Matthäus 5,8

Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen.

1. Timotheus 1,5

Denn die Hauptsumme des Gebots ist Liebe von reinem Herzen und von gutem Gewissen und von ungefärbtem Glauben.

Psalm 51,12

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen, bestän­di­gen Geist.

Psalm 62,7

Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht wanken werde.

Über uns

Heute besteht der größte Skandal darin, gegen den Strom zu schwimmen.

Reine Herzen

ist eine Initiative für junge Menschen und Paare, die mit der körperlichen Hingabe bis zur Ehe warten – eine Gegenbewegung zum gesellschaftlichen Mainstream, der die sexuelle Vereinigung von Mann und Frau außerhalb der Ehe propagiert. Die Bewegung hat als Grundlage eine christliche, katholische Ausrichtung mit dem Hintergrund der Theologie des Leibes von Papst Johannes Paul II.

Reine Herzen Gruppenbild

Neuste Beiträge

US-Höchstgericht hebt Abtreibungsurteil auf – Gewaltiger Sieg für die Pro-Life-Bewegung!

USA wird pro life – Höchstgericht hebt umstrittenes Pro-Tötungs-Urteil aus dem Jahr 1973 in einer 6:3 Entscheidung auf – Damit ist der Weg frei für dutzende Pro-Life-Gesetze in den US-Bundesstaaten
BREAKING NEWS aus den USA. Der Oberste Gerichtshof hat am Freitag das Abtreibungs-Urteil „Roe v. Wade“ aus dem Jahr 1973 in einer 6:3 Entscheidung aufgehoben. Bemerkenswert ist, dass auch der Vorsitzenden des Höchstgerichts, John Roberts ,sich der Aufhebung angeschlossen hat. Nur die 3 von Demokraten ernannte linke Richter stimmten dagegen. Damit können in den US-Bundesstaaten Pro-Life-Gesetze eingeführt werden, die das Töten ungeborener Kinder in den USA verbieten. Mehr als zwei dutzend US-Bundesstaaten haben bereits angekündigt, dies durchzuführen.

Weiterlesen

Liebe braucht Ganzheitlichkeit und Verbindlichkeit

Wenn zu später Stunde (fast) alles erlaubt ist, ergibt sich ein weiteres Problem, nämlich das der unverbindlichen „Liebe“: übereiltes oder zumindest kaum ernst gemeintes Küssen – Berührungen und Zärtlichkeiten, die mehr Spiel und Experiment als Zeichen wahrer Liebe sind – möglicherweise sogar noch verbunden mit der Einladung, eine gemeinsame Nacht der Unverbindlichkeit und „Freizügigkeit“ zu verbringen. Jugendliche nennen diesen Vorgang „abschleppen“ bzw. Weiterlesen

Pater Leopold Mandić  – ein kleiner Mann ist bei Gott ganz groß

Bogdan Mandić, ist das jüngste Kind von zwölf Kindern eines kroatischen Ehepaares. Er war durch seine kleine Statur gekennzeichnet und erreichte eine Körpergröße von gerade mal 1,35 m.

Ab 1882 besuchte er das Seminar der Kapuziner im Kloster in Udine, danach trat er in das Kloster in Bassano del Grappa in den Kapuzinerorden ein und nahm den Ordensnamen Leopold an. Er vollendete seine Studien in Udine und wurde 1890 in der großen Ordenskirche Santissimo Redentore in Venedig zum Priester geweiht. Weiterlesen

Busfahrt zum Jugendfestival nach Medjugorje

In Medjugorje berühren sich in einzigartiger Weise  Himmel und Erde. Zahlreiche junge und junggebliebene Christen untermauern dies mit Ihren persönlichen Glaubenszeugnissen. Alljährlich treffen sich zehntausende junge Leute aus aller Welt, um gemeinsam zu feiern und zu beten. Wer einmal dabei war, will wieder hin.

Hier geht´s zur Anmeldung:

https://www.medjugorje.de/reisentermine/calendar/event/tx_cal_phpicalendar/medjugorje_buspilgerfahrt-3/?no_cache=1&cHash=5b72ee33868bcb49e4012e8f80d16458

 

Päpste

  • ENZYKLIKA HUMANAE VITAE

    Die Weitergabe des Lebens

    Die überaus ernste Aufgabe, menschliches Leben weiterzugeben, durch die die Gatten freie und bewußte Mitarbeiter des Schöpfergottes sind, erfüllt sie immer mit großer Freude; doch ist die Freude vielfach mit nicht geringen Schwierigkeiten und Bedrängnissen verbunden. Zu allen Zeiten stellte die Erfüllung dieser Aufgabe das Gewissen der Gatten vor schwere Probleme. Die jüngste Entwicklung jedoch, die die menschliche Gesellschaft nimmt, bringt derartige Veränderungen mit sich, daß sich neue Frage erheben, denen die Kirche sich stellen muß, weil sie aufs engste mit menschlichem Leben und Glück zusammenhängen.

    » zum Dokument

    25.07.2015 | Dokumente | Päpste | erstellt von Papst Paul VI.
  • APOSTOLISCHES SCHREIBEN FAMILIARIS CONSORTIO

    Die Kirche im Dienst an der Familie

    Die Familie wurde in unseren Tagen – wie andere Institutionen und vielleicht noch mehr als diese – in die umfassenden, tiefgreifenden und raschen Wandlungen von Gesellschaft und Kultur hineingezogen. Viele Familien leben in dieser Situation in Treue zu den Werten, welche die Grundlage der Familie als Institution ausmachen. Andere sind ihren Aufgaben gegenüber unsicher und verwirrt oder sogar in Zweifel und fast in Unwissenheit über die letzte Bedeutung und die Wahrheit des ehelichen und familiären Lebens. Wieder andere sind durch ungerechte Situationen verschiedener Art in der Ausübung ihrer Grundrechte behindert.

    » zum Dokument

    22.11.1981 | Dokumente | Päpste | erstellt von JOHANNES PAUL II.