Vorurteile gegen „Kein Sex vor der Ehe“

Sexualität

Leben wir in einer Gesellschaft, wo der Mensch nur die Sexualität als Überdruckventil für seine Sehnsüchte, Träume und Enttäuschungen besitzt. Oder mutiert die gelebte Reinheit als Avantgarde der bevorstehenden Epoche, beschleunigt von Menschen die der Suche nach sinnerfüllter Liebe und Partnerschaft diesen scheinbar rückwärtsgewandten Weg beschreiten. Weiterlesen

33. Mladifest in Medjugorje

News

Das 33. Internationale Jugendfestival stand unter dem Motto: „Lernt von mir, so werdet ihr Frieden finden“ (Mt 11,28-30) wurde von Pater Marinko Sakota, dem Ortspfarrer von Medjugorje, eröffnet. Pater Marinko Sakota begrüßte die mehr als 70 teilnehmenden Länder und unabhängigen Staaten, die in Medjugorje vor Ort sein können.… Weiterlesen Weiterlesen

Liebe braucht Ganzheitlichkeit und Verbindlichkeit

Wenn zu später Stunde (fast) alles erlaubt ist, ergibt sich ein weiteres Problem, nämlich das der unverbindlichen „Liebe“: übereiltes oder zumindest kaum ernst gemeintes Küssen – Berührungen und Zärtlichkeiten, die mehr Spiel und Experiment als Zeichen wahrer Liebe sind – möglicherweise sogar noch verbunden mit der Einladung, eine gemeinsame Nacht der Unverbindlichkeit und „Freizügigkeit“ zu verbringen.… Weiterlesen Weiterlesen

Erzbischof von Vaduz: „Angriff auf gottgewollte Ehe ist teuflisch“

Familie

Debatte um „Ehe für alle“ auch in Liechtenstein – Erzbischof in Hirtenbrief: „Von Anfang an hat der Schöpfer den Menschen als Mann und Frau erschaffen und sie für eine exklusive Bindung in der Ehe bestimmt“. Vaduz
In Liechtenstein hat Erzbischof Wolfgang Haas (73) in seinem Fastenhirtenbrief in scharfen Worten bekräftigt, dass eine „Ehe für alle“ nicht dem kirchlichen Eheverständnis entspricht.… Weiterlesen Weiterlesen

Impuls zur Fastenzeit

Impuls

Mehr Stille wagen! Stille ist eine schwierige, herausfordernde und trockene Aufgabe, denn es bedeutet seine Lippen, seine Zunge und seine Gedanken zu beherrschen. Sind wir als Christen bereit, in uns selbst einzukehren, um uns selbst anzuschauen. Sind wir bereit uns im liebenden Blick Gottes auszuruhen?Weiterlesen Weiterlesen